Nach längerer Planungsphase und Vergleich mehrerer Angebote haben wir uns letztlich für ein Massivhaus der Firma Richter Haus entschieden. Ausschlaggebend für den Vertragsabschluss war neben dem vernünftigen Preis-Leistungs-Verhältnis vor allem die unkomplizierte Beratung. Auch war eine freie Planung des Hauses und die Berücksichtigung unserer zahlreichen Sonderwünsche möglich.
Mit dem bisherigen Baufortschritt (der Rohbau steht) sind wir ebenfalls zufrieden. Die für Richter Haus tätigen Firmen arbeiten zum überwiegenden Teil bereits seit mehreren Jahren zusammen, so dass Koordination und Ausführung der Arbeiten gut funktionieren. Wenn dennoch etwas einmal nicht ganz rund läuft – was bei einem Hausbau natürlich immer vorkommen kann – so ist Richter Haus stets um kurzfristige Lösung bemüht.

Fazit: Daumen hoch und weiter so!

Familie Bacchus

Der Hausbau mit Richter Haus verlief reibungslos vom ersten Kontakt an. Sehr zügig haben wir durch Herrn Richter ein passgenaues Angebot erhalten und dann ging es auch zügig in die Umsetzung. Auf individuelle Wünsche ist die Richter Haus GmbH umgehend eingegangen. Dabei sind insbesondere die tollen Gewerke zu erwähnen, welche eine hohe Qualität abgeliefert haben.

Vielen Dank für unser Traumhaus.

 

Familie Wolf/Fröscher

Derzeit bauen wir mit Richter Haus bei Berlin. Da wir selbst nur sehr selten vor Ort sein können, haben wir uns auf Empfehlung für einen zuverlässigen Partner entschieden. Alle Absprachen konnten problemlos per E-Mail, Telefon oder Post geregelt werden. Auf Sonderwünsche wird umgehend eingegangen.

Wir können Richter Haus nur weiterempfehlen.

Familie Rieckhof

Unser Haus ist mittlerweile 6 Jahre alt. Wir hatten damals mehrere Hausbaufirmen in der engeren Auswahl und haben uns vor allem für Richters entschieden, weil wir eine Firma gesucht haben, die vertrauenswürdig, regional und zuverlässig sein sollte. Richters erwiesen sich in den Verhandlungen als kompetent und erfahren. Die Firma erschien uns nicht zu groß (die Leitung war noch erreichbar) und nicht zu klein (die Firma hatte gute Referenzen und schon einige Erfahrung mit Eigenheimen). Der Bau lief flüssig und es gab nur wenige strittige Situationen. In einer Auseinandersetzung mit einem Nachunternehmer zeigten sich Richters einsichtig und kooperativ, auch wenn uns persönlich nicht 100% geholfen werden konnte. Richters unterstützten uns aber und halfen, das Gewerk ordentlich zu Ende zu bringen.
Wegen einer Regressforderung an den besagten Nachunternehmer vor wenigen Monaten wandte ich mich ebenfalls an Firma Richter. Zunächst bereute ich diesen Schritt, weil auch Frau Richter erst sehr formalistisch agierte. In einem persönlichen Telefonat verdeutlichten wir allerdings gegenseitig unsere Handlungszwänge. Auch in diesem Gespräch habe ich Frau Richter als sehr seriös, kompetent, menschlich und kulant erfahren.

Machen Sie bitte weiter so, weil ein Hausbau für einen Laien eben auch viel Vertrauen voraussetzt.

Familie Schalow

Unser Bauvorhaben begann im Mai 2017, wir befassten uns zunächst mit bekannten Fertighaus-Anbietern. Beim Preise vergleichen und der Online-Recherche stießen wir auf Richter-Haus und waren von den doch recht moderaten Preis-Leistungsverhältnis sehr angetan. Das Ganze dann noch für ein Massivhaus und einer sehr guten und detaillierten Bauleistungsbeschreibung überzeugte uns mit Richter-Haus zu bauen.
Mit der Architektin ging es dann an die Planung. Unsere Wünsche wurden sehr schnell eingearbeitet und uns die aktuellste Version zugeschickt. Wir kommunizierten mit der Architektin ausschließlich über Mail und Telefon, was einwandfrei funktionierte. Den Bauleiter lernten wir dann bei einem vor Ort Gespräch im November kennen. Den gesamten Bauablauf wurden von ihm sehr gut beraten und betreut.
Die Koordination der Gewerke und Handwerker bei unserem Bau lief wie am Schnürchen. Trotz einer Winterbaustelle gab es kaum Verzögerungen und der Bau ging lt. Bauablaufplan gut voran und das Haus wurde wie vereinbart Anfang Juli übergeben. Die begleitenden TÜV Termine geben einem unerfahrenen Hausbauer ein gutes Gefühl und hier wird wirklich auf Dinge geachtet, die man selbst nie sehen oder prüfen würde.
Natürlich gab es auch bei uns einige unangenehme Kleinigkeiten, die jedoch angegangen und gelöst wurden.

Unser Fazit und unsere Erfahrung mit Richter-Haus ist daher sehr positiv und wir würden diesen Bauträger auf jeden Fall weiterempfehlen.

Familie Marschall

Wir haben mit Richter Haus unser Traumhaus gebaut und sind nach wie vor sehr zufrieden. Nach über einem Jahr auf der Suche nach einem Bauunternehmen haben wir uns für Richter Haus entschieden. Wir waren über den transparenten und klaren Umgang positiv überrascht. Noch vor Vertragsunterzeichnung hatten wir die Bauleistungsbeschreibung in der Hand und einen Preis (das ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich). Von anderen zahlreichen Bauunternehmern haben wir gehört, dass wir zunächst einen Vorvertrag unterzeichnen sollen, bevor wir eine Kalkulation bekommen. Richter Haus war von Anfang an offen für unsere Fragen. Der Bauablaufplan wurde trotz kaltem Winter gut eingehalten. In der gesamten Bauphase war Frau Mohneke-Richter für Fragen und sogar für unsere spontanen Änderungswünsche offen. Vielen Dank dafür! Unser Bauleiter war einfach nur toll. Er hat uns gut begleitet und uns stets Hinweise, auch für die Zukunft, gegeben. Wir hatten immer das Gefühl, dass die einzelnen Gewerke Hand in Hand gearbeitet haben. Zu keinem Zeitpunkt hatten wir tatsächlich Sorgen. Nun wohnen wir seit Juli in unserem Haus und sind nach wie vor dankbar über die saubere Arbeit von allen Gewerken der Richter Haus GmbH.

Wir können Richter Haus mit gutem Gewissen an alle zukünftigen Bauherren weiter empfehlen. Vielen Dank an Frau Mohneke-Richter, unseren Bauleiter und das ganze Richter Haus Team!

Familie Ehrlich

Das Fazit vorweg:
Wir waren besonders mit der Kommunikation sehr zufrieden. Auch die Abstimmung der Gewerke sowohl bei der Bauleistung wie auch den Terminierungen waren sehr gut.

Der Hausbaustart war holprig – was weniger an RichterHaus lag – sondern daran, dass wir unerwarteter Weise auf einen alten Keller stießen, der beseitigt werden musste. Dies führte zu einer dreiwöchigen Verzögerung (und leider auch Mehrkosten), die aber von RichterHaus im Laufe des gesamten Bauprojektes zeitlich aufgeholt wurden.
Weitere Terminverzögerungen bei der Estrichtrocknung (infolge des zu heißen Sommers) wurden ebenfalls wieder eingeholt, was dazu führte, dass teilweise bis zu vier Gewerke gleichzeitig im Haus tätig waren.
So wurde das Haus fristgemäß am 01.Oktober übergeben und die (übliche) Mängelliste (keine gravierenden Mängel) wurde nach und nach abgearbeitet.
Frau Mohneke-Richter war meistens rasch ansprechbar, wenn es Probleme zu regeln galt. Die Koordination mit der Bauleitung ließ manchmal einige Wünsche offen.
Alle verpflichteten Gewerke waren sehr kooperativ, sowohl wenn wir vor Ort waren als auch in der Mail-Kommunikation. Besonders hervorheben möchten wir die Elektrofirma von Herrn Völker.

Wir können RichterHaus für andere Bauherren guten Gewissens weiter empfehlen!

Familie Jähde/Hahn