Auf diesem Wege möchten wir kurz über unsere Erfahrungen mit der Firma Richter Haus GmbH berichten: Im Jahr 2011 haben wir uns mit dem Gedanken auseinandergesetzt ein Haus zu bauen.

Nach einigen Wochen und ein paar Gesprächen mit verschiedenen Anbietern, durchforsteten wir das Internet nach verschiedenen Haustypen und stießen dabei auf das Haus „Stadtvilla 150 mit Erker und Keller“ von Richter Haus.

Das wollten wir haben! Nun fragten wir uns, ob es preislich überhaupt für uns darstellbar wäre?

Nur wenige Stunden nach unserer Online-Anfrage für mehr Information und Kontaktaufnahme, meldete sich Herr Richter bei uns und wir vereinbarten einen Beratungstermin.

Die darauf folgende Beratung war für uns überzeugend und uns wurde von Anfang das Gefühl vermittelt, dass wir bei Richter Haus mit unseren Ansprüchen und Vorstellungen an den perfekten Partner für den Bau unseres Traumhauses gelandet sind.

Die Firma Richter Haus ist ein Familienunternehmen. Herr und Frau Richter haben sich die Zeit genommen uns persönlich kennen zu lernen, und wir fanden es toll, dass sich die Geschäftsführung selbst darum kümmert, einen persönlichen Kontakt zu den Bauherren zu pflegen und sich den speziellen Fragen anzunehmen, die für uns von entscheidender Bedeutung waren.

Bei der Bemusterung haben wir festgestellt, dass wir mit den im Standardpreis enthaltenen Produkten schon sehr, sehr weit kommen, und kaum Preiserhöhungen für Sonderwünsche in Kauf nehmen mussten. Der Ausstattungsstandard der Firma Richter Haus ist sehr gut, vor allem die Dämmwerte dank Wandaufbau und serienmäßiger dreifach-Verglasung exzellent.

Richter Haus ist mit Sicherheit nicht die allergünstigste Firma am Markt, aber dafür haben wir auch ein überzeugendes Komplettpaket erhalten. Insbesondere die reibungslose Koordination aller Gewerke ist positiv hervorzuheben. Der 12 Sterne Bauherrenschutz hat überzeugt (Baufertigstellungsversicherung, Baugewährleistungsversicherung, TÜV-Baubegleitung und -Abnahme, Bauzeit- und Festpreisgarantie usw.)

Die Ausführung der Arbeiten mit langjährig erprobten Nachunternehmen und einem versierten Bauleiter führte zu einem tollen Ergebnis.

Alle weiterführenden Betriebe bzw. Handwerker bescheinigten uns, dass bei uns sehr saubere Arbeit geleistet wurde und Dank der unabhängigen TÜV Baubegleitung haben wir dies auch schwarz auf weiß.

Von unserer Seite aus daher eine 5-Sterne-Bewertung und absolute Empfehlung!

Viele Grüße aus Berlin
Familie Snelinski/Knüppelholz

Familie Snelinski/Knüppelholz
Nach langer Suche und vielen Gesprächen mit unterschiedlichsten Hausbaufirmen haben wir uns für den Bau unserer Stadtvilla für die Firma Richter Haus entschieden. Überzeugt haben uns die durchweg positiven Erfahrungen im Internet, die kompetente Beratung durch Herrn Richter, die gut aufgebaute Bauleistungsbeschreibung und das transparente Angebot sowie ein durchweg positives Bauchgefühl, welches wir bis zur Hausübergabe auch nicht verloren haben.

Von der Planung, über die Bauphase bis zur Hausübergabe ist alles gut gelaufen. Zwar gab es auch das ein oder andere Problemchen. Aber kleinere Probleme sind normal. Wichtig ist, dass damit konstruktiv und lösungsorientiert umgegangen wird. Hier empfiehlt es sich auch immer das persönliche Gespräch mit Frau Richter zu suchen. Bei uns hat sich Frau Richter teilweise persönlich mit den einzelnen Gewerken zusammengesetzt und nach optimalen Lösungen gesucht und diese auch gefunden. Die Gewerke haben sauber und sehr solide und vor allem Hand in Hand gearbeitet. Hier macht sich die teilweise jahrelange gute Zusammenarbeit der Firmen mit Richter Haus bezahlt. Zudem wurde uns von den Gewerken bestätigt, dass Richter Haus die Gewerke gut und vor allem pünktlich bezahlt. Das war für uns ebenfalls wichtig, denn für gute Arbeit soll auch gutes Geld gezahlt werden.
Vor allem die Arbeit der Maurer (Firma Wilk), das Gewerk Fenster und Türen (Firma Kaiser), der Dachdecker (Firma Riemelt) und die Elektriker (Firma Elektro Kramer) haben uns begeistert. Hier fühlten wir uns sehr gut beraten und die Arbeiten wurden von super freundlichen und engagierten Fachleuten ausgeführt.

Mittlerweile wohnen wir in unserem Traumhaus, welches wir jederzeit wieder so bauen lassen würden, und fühlen uns rund um wohl.

Viele Grüße von zufriedenen Bauherren und glücklichen Hausbesitzern

Massivhaus Bad Saarow
Familie Gehring aus Bad Saarow

So schön könnte jede Woche beginnen 🙂

Vielen vielen Dank für Ihre tolle Nachricht! Habe mich sehr gefreut!

Schön, dass Frau Loyal eine so lange Erinnerung an uns hat! Die Orchidee scheint sich sehr wohl bei ihr zu fühlen, wenn sie 3 Jahre später noch dankbar blüht.

An Sie denke ich sowieso fast täglich, in tiefer Dankbarkeit für das Haus. Wir hatten so eine Angst, zu bauen, wegen all‘ der Horrorgeschichten, die man von anderen Bauherren hört.
Und dann lief es aber so gut, es hat so einen Spaß gemacht – dass man schon schlechtes Gewissen hatte, sich mit seinen zukünftigen Nachbarn zu unterhalten, weil sie alle nur gejammert haben und man selber da mit einem fetten Grinsen vor seiner Baustelle stand…
Und auch jetzt, nach längerer Zeit im Haus, vergleicht man immer wieder (man geht ja mit einem ganz anderen Blick in Häuser, seit man selber eins hat). Und wir stellen immer wieder fest, dass unser Haus qualitativ viel hochwertiger ist, als die meisten Anderen.

Ich erzähle es auch immer und allen gerne, und jetzt baut ja auch mein Kollege mit Ihnen (Michael Schuh).

Viele Grüße auch an Frau Ulrich und an Romy 🙂

Alles Gute,
Ella Pinke

Ella Pinke

Wir haben im Jahr 2017/2018 unser Massivhaus mit der Firma Richter Haus geplant und auch gebaut. Nach einer lang andauernden Grundstückssuche in Berlin sind wir auf die Suche nach einer Baufirma gewesen, die unseren Anforderungen (Massivhaus, Qualität, Preistransparenz, Kundenwünsche) in jeder Hinsicht gerecht wird (und einige Wettbewerber sind mit Pauken und Trompeten durchgefallen…)

Im Jahr 2017 haben wir diesen kompetenten und vertrauenswürdigen Partner gefunden –  die Firma Richter Haus, die in jeder Phase unseres Bauens ein zuverlässiges Unternehmen war und die wir jedem Bauherren uneingeschränkt empfehlen können!

Dies fing bei der ersten Terminvereinbarung zum Kennenlernen, der Klärung des Ziels und einer detaillierten Angebotserstellung an, ging über detaillierte Erläuterungen weiter und endete final mit einem gebauten Haus welches all unseren Wünschen entspricht und gleichzeitig den Zeit-, Kosten- und Abnahmeplan eingehalten hat! Seit dem August 2018 wohnen wir nun stolz in einem Richter Haus und sind froh das Wagnis Hausbau eingegangen zu sein.

Definitiv hervorzuheben bei Richter Haus sind u.a. die veröffentlichte Bauleistungsbeschreibung (die exakt auflistet was die Liefergegenstände sind – woran einige andere Hausbauer nicht einmal im Traum denken würden), eine transparente Preisgestaltung, die langjähren&zuverlässigen deutschen Partnerfirmen sowie die professionelle Art des Hausbaus – begonnen bei jedem noch so kleinsten ergänzenden Angebot bis hin zur Durchführung der Arbeiten. Anpassungen beim Hausbau können in vielfältigster Form berücksichtigt werden und werden markt- und qualitätsgerecht bepreist, ein für beiden Seiten lohnendes Geschäft.

Wichtig waren für uns eine Baufirma die einerseits nicht zu groß, aber auch nicht zu klein ist – Fa. Richter Haus passt genau in dieses Bild. Warum ist dies so wichtig? Einerseits möchte man nicht einem „seelenlosen“ Verkäufer aufsitzen der später von nichts mehr weiß, andererseits braucht man auch das Gefühl das der Hausbau von einem professionellen Fachunternehmen durchgeführt wird. Richter Haus greift dabei auf ein Netzwerk von langjährigen Partnern zurück mit denen sie schon lange zusammen arbeiten – dabei kommt ein eingespielter Ablauf zugange in dem (fast) alle Termine gehalten werden, und bei möglichen Verzögerungen trotzdem das zugesagte Enddatum gehalten wird…ein manchmal vergessenes Kriterium. Wer möchte als Bauherr schon auf einer Baustelle einziehen oder sein altes Heim parallel zu einem Kredit bezahlen?

Wie läuft nun ein Hausbau bei Richter Haus ab? Ganz klassisch mit einem ersten Termin – in diesem Fall in angemessenen Büroräumen bei Herrn Richter am Potsdamer Platz, in der die wichtigsten Punkte geklärt, Möglichkeiten erläutert und die Rahmen abgesteckt werden. Dies führt sehr schnell (!top) zu einem individuellen Angebot welches dann vonseiten der Bauherren geprüft, ggf. nachjustiert und schlussendlich beauftragt wird – hervorzuheben hier ist das im ersten Schritt „nur“ eine Planung in Auftrag gegeben wird (ca. 2-3% einer Hausbausumme), die finale Beauftragung des gesamten Hauses steht erst danach an! Danach geht es in die Detailplanung mit den Architekten in der man sich Zeit und Ruhe nehmen sollte – schlussendlich kommen hier die Unterlagen für die Bauanträge sowie eine mögliche Anpassung der finalen Bepreisung des Eigenheims heraus (bei uns z.B. Anpassung Fensterbreiten, Rollädenanzahl, etc.).

Diese Unterlagen gehen nun zum Bauamt und werden dort geprüft und schlussendlich genehmigt – die gesamte Übergabe dieser Unterlagen ist professionell, bei uns gab es nur Nachfragen wegen einem Formular was im Jahr 2017 vonseiten des Amtes in einer neuen Version vorlag. Wir haben dann das Haus final bei Richter Haus beauftragt und haben dann die ersten Termine zu Bemusterung erhalten (in diesem Fall Fenster, Türen und Treppe).

Sobald dann die Baugenehmigung bereit steht (in Berlin aktuell 2-4 Monate im Durchschnitt) geht es los – bei uns am 18.12.17 (die Übergabe des Hauses fand dann im Juli 2018 statt J).

Nun wechseln sich beim Hausbau die einzelnen Gewerke ab (Tiefbau, Maurer, Dachdecker, Sanitär, Elektro, Tischler, Trockenbauer) die je nach Bedarf Bemusterungstermine vereinbaren – hier muss man dann als Bauherr entscheiden – „dies möchte ich zusätzlich“ (zum bereits besseren Standard) haben und „das kann ich mir auch leisten“…jeder Termin führt ggf. zu einem Angebot welches man auch beauftragen muss…bereits der Standard ist jedoch in Ordnung und wird auch mit Gutschriften verrechnet! Ich kann nur sagen: in jeder Phase war man als Bauherr „Herr seiner Entscheidungen“..und jede der Firmen mit denen Richter Haus zusammen arbeitet hat einen professionellen Eindruck hinterlassen, besonders hervorzuheben waren dabei – Fa. Kramer (Elektro), Fa. Kneifel (Sanitär), Fa. Schochert (Fliesen), Fa. Kaiser (Fenster, Türen, Treppe) und Fa. Unger (Energieschutz).

Angenehm war definitiv dass zu jeder Zeit entweder der Bauleiter oder die Geschäftsführerin von Richter Haus erreichbar waren, ein persönliches Gespräch oder direkt kurze Mails klären so manches…nach spätestens 1-2 Tagen waren die meisten Sachen geregelt oder nächste Schritte vereinbart. Selbst die Restarbeiten bei der Abnahme wurden zügig umgesetzt – und die Schlussrechnung auch erst dann eingefordert – dies nenne ich eine partnerschaftliche Zusammenarbeit!

Ein Rat an Bauherren die niemandem vom Fach haben: einerseits kann bei Richter Haus die TÜV Prüfung und Bauherrenschutzbund Hilfe mit beauftragen (wir hatten professionelle familiäre Unterstützung), andererseits sollte man die Handwerker auch mal machen lassen..nicht jeder der eine Internetseite zum Hausbau liest ist gleich ein Fachmann für z.B. Dampfbremsen oder Fundamentabdichtungen ;-). Wir haben nur zuverlässige Arbeite gefunden und ja, wir waren auch oft auf der Baustelle für die eigenen Abnahmen ;-).

Somit – Fa. Richter Haus ist definitiv empfehlenswert und wir können dies jedem Interessenten empfehlen!

Familie Bartel aus Berlin-Mahlsdorf

Familie Bartel